Regisseur Jean-Luc Godard ist tot

Stand: 13.09.2022, 11:29 Uhr

Der französisch-schweizerische Regisseur Jean-Luc Godard ist tot.

Nach Angaben der französischen Zeitung "Liberation" starb er im Alter von 91 Jahren. Mit Filmen wie "Außer Atem" oder "Die Verachtung" wurde Godard zu einem der wichtigsten Vertreter der sogenannten Nouvelle Vague. Er prägte die zeitgenössische Leinwand-Kunst, indem er ihre Regeln immer wieder in Frage stellte und nach neuen Formen suchte. Seit den 60er-Jahren drehte Godard rund 50 Spielfilme und zahlreiche Videos.

Ihm wurden dafür die höchsten Filmpreise zugesprochen. 2010 erhielt er den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk.

Riese des Films: Jean-Luc Godard gestorben

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 13.09.2022 07:44 Min. Verfügbar bis 13.09.2023 WDR 5


Download