Jane Birkin nach "leichtem" Schlaganfall nicht bei Filmfestival

Die Sängerin Jane Birkin.

Jane Birkin nach "leichtem" Schlaganfall nicht bei Filmfestival

Wegen eines "leichten Schlaganfalls" hat die britische Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin ihre Teilnahme am renommierten Festival des amerikanischen Films in Deauville abgesagt.

Die Familie der 74-Jährigen teilte am Montag mit, dass die frühere Partnerin des Sängers Serge Gainsbourg "vor ein paar Tagen eine leichte Form eines Schlaganfalls" erlitten habe. Es gehe ihr aber gut. Das Festival in Frankreich läuft noch bis zum 12. September.

Am Sonntag hatte Johnny Depp dort den Film "City of Lies" präsentiert. Darin geht es um die Untersuchung zu den Morden an den US-Rappern Tupac Shakur und The Notorious B.I.G.. Diese waren in den 1990er-Jahren im Abstand von wenigen Monaten erschossen worden.

Stand: 06.09.2021, 14:56