Dank Computertechnik neue Filmrolle für James Dean

James Dean

Dank Computertechnik neue Filmrolle für James Dean

James Dean wird 64 Jahre nach seinem Unfall-Tod in einem neuen Film wiederbelebt. Die Familie des verstorbenen Schauspielers gab ihre Zustimmung, dass Dean mit Hilfe von Computertechnik im Film mitspielt.

Dazu sollen alte Film-Szenen und Fotos von Dean verwendet werden. Wie das Magazin "Hollywood Reporter" berichtet, wird der jung verstorbene Hollywood-Star in einem Action-Drama zum Vietnam-Krieg in einer Hauptrolle auftreten.

"Ganz neue Möglichkeiten"

Der rechtliche Vertreter der Familie von James Dean hält auch die Rechte von rund 1.700 anderen Persönlichkeiten wie Ingrid Bergmann und Burt Reynolds. Er sagte, die Technik eröffne seinen verstorbenen Klienten ganz neue Möglichkeiten.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

James Dean, Schauspieler (Todestag 30.09.1955)

WDR ZeitZeichen 30.09.2015 14:37 Min. Verfügbar bis 27.09.2025 WDR 5

Download

Stand: 07.11.2019, 12:13