Neuer James Bond-Film wieder verschoben

Filmplakat: "Keine Zeit zu sterben" - James Bond

Neuer James Bond-Film wieder verschoben

Der weltweite Start des neuen James-Bond-Films ist erneut verschoben worden.

Wie die Produzenten mitteilten, soll "Keine Zeit zu sterben" nun Anfang Oktober in die Kinos kommen. Ursprünglich sollte der Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle schon 2019 anlaufen. Die Premiere wurde mehrfach verschoben - zunächst wegen eines Wechsels bei der Regie und Nachbesserungen am Drehbuch, dann wegen der Corona-Pandemie und geschlossener Kinos.

Stand: 22.01.2021, 09:59