Investigativjournalist Daniel Drepper (Aufnahme von 2016).

Investigativ-Team kündigt bei Ippen

Stand: 21.01.2022, 14:19 Uhr

Das komplette Ippen-Investigativ-Team verlässt die Mediengruppe.

Alle vier Mitglieder haben gekündigt. Der bisherige Chefredakteur Daniel Drepper wechselt zum Rechercheverbund von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung". Sein Stellvertreter geht zum Investigativ-Ressort des NDR, zwei Kolleginnen heuern beim "Spiegel" an.

Im Oktober hatte Verleger Dirk Ippen eine Recherche des Teams zurückgezogen, in der es um mutmaßlichen Machtmissbrauch des damaligen "Bild"-Chefredakteurs Julian Reichelt ging. Der Fall hatte bundesweit große Schlagzeilen gemacht. Zu den Redaktionen der Ippen-Gruppe gehören unter anderem die "Frankfurter Rundschau" und der "Münchner Merkur".