Integrationsbeauftragte: Diskussionskultur im Netz stärken

Mittwittern unter dem Hashtag #JournalismusundSocialMedia

Integrationsbeauftragte: Diskussionskultur im Netz stärken

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Reem Alabali-Radovan, hat dazu aufgerufen, im Kampf gegen Hass und Hetze im Netz nicht nachzulassen.

Die Nutzerinnen und Nutzer müssten "eine anständige und friedliche Diskussionskultur stärken". Die SPD-Politikerin sagte bei der Civis-Medienkonferenz, dafür brauche es mehr Unterstützung und eine bessere Vernetzung.

Ein Schritt dahin soll das Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz sein, das sich im Dezember gegründet hat. Dazu gehören die Organisationen Das NETTZ, HateAid, jugendschutz.net, und Neue deutsche Medienmacher*innen. Neben dem zivilgesellschaftlichen Engagement brauche es auch einen "wehrhaften Rechtsstaat", so Alabali-Radovan.

Stand: 14.01.2022, 17:20