Schriftsteller Ingomar von Kieseritzky gestorben

Ingomar von Kieseritzky

Schriftsteller Ingomar von Kieseritzky gestorben

Der Schriftsteller Ingomar von Kieseritzky ist tot.

Wie erst jetzt bekannt wurde, starb er am Sonntag im Alter von 75 Jahren in Berlin. Von Kieseritzky wurde 1944 in Dresden geboren. Bekannt wurde er für seine experimentelle Prosa. Zu seinen Romanen zählten "Das Buch der Desaster", "Das eine wie das andere" und "Traurige Therapeuten". Außerdem schrieb er zahlreiche Hörspiele. Von Kieseritzky wurde unter anderem mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden, dem Alfred-Döblin-Preis und dem Kasseler Literaturpreis für Grotesken Humor ausgezeichnet.

Stand: 09.05.2019, 08:34