Ingeborg-Bachmann-Preis: Jury gegen Absage

Bücher

Ingeborg-Bachmann-Preis: Jury gegen Absage

Nach der Absage des diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preises fordern einzelne Jury-Mitglieder, den Preis doch noch stattfinden zu lassen.

In einem offenen Brief an den ORF appellieren fünf der sieben Jurymitglieder, alternative Möglichkeiten für den Wettbewerb zu finden. Das wäre ein Zeichen der Solidarität mit den Kulturschaffenden, heißt es weiter. Aber auch mit den Kulturkonsumierenden, die alle gleichermaßen von der Krise betroffen seien.

Der diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preis wurde am Freitag (27.03.2020) wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Stand: 29.03.2020, 15:12