Erste Frau erhält Konrad-Zuse-Medaille

Prof. Dr. Dorothea Wagner

Erste Frau erhält Konrad-Zuse-Medaille

Zum ersten Mal erhält eine Frau den angesehensten deutschen Informatiker-Preis. Die Professorin Dorothea Wagner wird mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet.

Die Gesellschaft für Informatik teilte mit, Wagner sei eine überragende Wissenschaftlerin, die wichtige Beiträge zur automatischen Routenplanung und zur Optimierung von Energiesystemen geleistet habe. Auch ihr ehrenamtliches Engagement für die Informatik sei vorbildlich. Dorothea Wagner hatte an der Technischen Hochschule Aachen studiert und promoviert. Sie lehrt heute am Karlsruher Institut für Technologie.

Stand: 13.08.2019, 15:48