Sacheen Littlefeather

Indigene Schauspielerin Littlefeather ist tot

Stand: 03.10.2022, 15:44 Uhr

Die US-amerikanische Schauspielerin Sacheen Littlefeather ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

Die indigene Aktivistin hatte 1973 Filmgeschichte geschrieben, als sie im Namen von Marlon Brando den Oscar zurückwies, den der Schauspielstar für seine Rolle im Mafia-Epos "Der Pate" gewann. Brando hatte die damals 26-Jährige auf die Bühne geschickt, um gegen den Umgang mit amerikanischen Indigenen zu protestieren.

Littlefeather erlebte daraufhin Buh-Rufe und auch später immer wieder Anfeindungen. Im August dieses Jahres hatte sich die Oscar-Akademie nach fast 50 Jahren bei Littlefeather für die Reaktionen auf deren Auftritt entschuldigt. Littlefeather hatte nach ihrer Rede erhebliche Schwierigkeiten, als Schauspielerin in Hollywood Fuß zu fassen.