Intendant sieht Humboldt Forum als Ort der Provenienz-Diskussion

Hartmut Dorgerloh wird neuer Chef am Humboldtforum Berlin

Intendant sieht Humboldt Forum als Ort der Provenienz-Diskussion

Der Generalintendant des Berliner Humboldt Forums rechnet damit, dass Berliner Museen in Zukunft mehr Raubkunst zurückgeben werden.

In einem Zeitungsinterview hat Hartmut Dorgerloh gesagt, die Entscheidung darüber liege bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und bei den Staatlichen Museen zu Berlin. In der Provenienzforschung geht es laut Dorgerloh aber auch um einen neuen, partnerschaftlichen Umgang mit Kolonialkunst. Er wolle das Humboldt Forum zu einem Ort machen, an dem Diskussionen über Restitution oder über die Rolle von Objekten für die kulturelle Identität stattfänden. Teile des Humboldt Forums im wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss sollen im September eröffnet werden.

Stand: 31.01.2020, 12:50