Hobbys in den USA: Bibliotheken vor Kino und Sport

Rose Reading Room, Public Library New Yrok

Hobbys in den USA: Bibliotheken vor Kino und Sport

Bibliotheksbesuche sind die beliebteste Freizeitbeschäftigung in den USA.

Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup hervor. Demnach waren die Befragten im vergangenen Jahr im Durchschnitt 10,5 Mal in einer Bibliothek. Auf Platz zwei und drei folgen Kinos und Sportveranstaltungen. Beide werden nur etwa halb so oft besucht wie Bibliotheken. Besonders beliebt sind Bibliotheken bei Frauen. Sie kommen mehr als 13 Mal im Jahr dorthin - und damit fast doppelt so oft wie Männer. Die Umfrage ist das Update einer entsprechenden Erhebung aus 2001. Wie das Institut schreibt, sind die Werte etwa gleich geblieben. Lediglich die Zahl der Kinobesuche sei gesunken - von knapp sieben auf rund fünf Besuche im Jahr.

Stand: 28.01.2020, 09:29