Joseph-Breitbach-Preis geht an Thomas Hettche

Thomas Hettche

Joseph-Breitbach-Preis geht an Thomas Hettche

Der Schriftsteller Thomas Hettche hat eine der höchstdotierten deutschen Auszeichnungen für Literatur bekommen.

Im Theater Koblenz wurde ihm der mit 50.000 Euro verbundenen Joseph-Breitbach-Preis verliehen. Die Jury würdigte Hettche als einen "eminenten Stilisten". Er gehöre seit seinem 1989 erschienenen Romandebüt "Ludwig muss sterben" zu den herausragenden Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Hettche lebt als freier Schriftssteller in Berlin und in der Schweiz und ist seit 2018 Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin.

Stand: 20.09.2019, 19:30