Georg Friedrich Wilhelm Hegel.

Hegel-Dokumente gefunden

Stand: 24.11.2022, 15:48 Uhr

In der Diözesanbibliothek des Erzbistums München und Freising wurden bisher unbekannte Mitschriften der Vorlesungen des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel entdeckt.

Ein Wissenschafts-Team unter der Leitung des Hegel-Biografen Klaus Vieweg hat damit begonnen, fünf Archivkartons mit eng beschriebenen Kladden und Papieren auszuwerten. Vieweg sagte, die Entdeckung sei vergleichbar mit dem Fund einer neuen Mozart-Partitur. Hegel lebte von 1770 bis 1831 und gilt als der wichtigste Vertreter des deutschen Idealismus. Die jetzt gefundenen etwa 4000 Seiten sind Mitschriften von Original-Vorlesungen des Philisophen an der Universität Heidelberg.