"Vom Winde verweht" wieder bei HBO zu sehen

Vivien Leigh und Hattie McDaniel in "Vom Winde verweht" (1939)

"Vom Winde verweht" wieder bei HBO zu sehen

Der US-Streaminganbieter HBO Max zeigt den Film "Vom Winde verweht" jetzt wieder - mit einordnenden Hinweisen.

In einem Vorwort wird erklärt, dass das Melodrama aus dem Jahr 1939 wegen seiner beschönigenden Darstellung von Sklaverei und eines stereotypischen Bildes von Schwarzen oft kritisiert worden sei. Es sei wichtig, einen Hollywood-Klassiker im Original zu sehen, aber auch kritisch über Werte und Geschichte zu reflektieren.

"Vom Winde verweht" mit den Stars Vivien Leigh und Clark Gable erzählt die Geschichte der Gutsherrin Scarlett O'Hara in den US-Südstaaten zu Zeiten des Bürgerkrieges. Anfang des Monats hatte der Drehbuchautor des Sklavendramas "12 Years a Slave", John Ridley, von HBO gefordert, den Hollywood-Klassiker aus dem Angebot zu nehmen.

Stand: 25.06.2020, 07:54