Fassade vom Haus der Geschichte in Bonn

Haus der Geschichte: Corona-Sammlung abgeschlossen

Stand: 12.07.2022, 07:41 Uhr

Das Haus der Geschichte in Bonn hat seine Sammlung zur Corona-Pandemie weitgehend abgeschlossen. Mehr als 1.500 Ausstellungsstücke sind zusammengekommen.

Die Sammlung besteht unter anderem aus Atemschutzmasken, Impfampullen oder auch Verbotsschildern. Auch Protest-Plakate von Gegnern der Corona-Politik gehören zu der Sammlung im Haus der Geschichte. Ein Bierkranz der Karnevalssitzung aus Gangelt im Kreis Heinsberg steht für den Beginn der Pandemie. Die Gegenstände sind jetzt im Depot des Museums und sollen später für Ausstellungen verwendet werden - viele sind schon jetzt online zu sehen.