Ein Schwarz-Weiß Porträt von Gunilla Palmstierna-Weiss aus den 1960er Jahren.

Gunilla Palmstierna-Weiss ist gestorben

Stand: 22.11.2022, 15:12 Uhr

Die schwedische Bildhauerin und Autorin Gunilla Palmstierna-Weiss ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Zwischen 1966 und 1989 war sie als Bühnen- und Kostümbildnerin die ständige Mitarbeiterin des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergman, vor allem am Stockholmer Dramaten und am Residenztheater München. Die Memoiren der Feministin und Aktivistin erschienen 2013 unter dem Titel "Minnets spelplats" in Schweden, in deutscher Übersetzung erst vor zwei Monaten. Von 1964 bis zu seinem Tod 1982 war sie mit dem deutsch-schwedischen Autor, Dramatiker, Maler und Filmemacher Peter Weiss verheiratet. Sie spielte in dessen Filmen, gestaltete Bühnen und Kostüme für seine Dramen und veröffentlichte 1968 mit ihm in deutscher Sprache das Buch "Bericht über die Angriffe der US-Luftwaffe und -Marine gegen die Demokratische Republik Viet Nam".