Uecker schenkt Rostock Zyklus "Huldigung an Hafez"

Künstler Günther Uecker in seiner Ausstellung in Düsseldorf

Uecker schenkt Rostock Zyklus "Huldigung an Hafez"

Der Künstler Günther Uecker hat seinen Zyklus "Huldigung an Hafez" der Hansestadt Rostock geschenkt.

Der im Jahr 2015 entstandene Zyklus besteht aus insgesamt 42 Arbeiten, vor allem aus Siebdrucken. Uecker lebt in Düsseldorf, stammt aber aus Mecklenburg-Vorpommern.

Am Donnerstagabend (28.05.2020) war er zusammen mit Alt-Bundespräsident Joachim Gauck in die Rostocker Kunsthalle gekommen, wo am Freitag die Ausstellung der Werke eröffnet werden soll. Der Zyklus widmet sich dem um 1320 in Shiraz geborenen persischen Dichter und Mystiker Hafez, dem sich Günter Uecker ebenso wie dem Iran eng verbunden fühlt. Uecker ist im März 90 Jahre alt geworden.

Günther Uecker wird 90 Jahre alt Westart 07.03.2020 03:46 Min. UT Verfügbar bis 07.03.2021 WDR Von Anke Rebbert

Stand: 29.05.2020, 06:00