Grimme-Preise werden verliehen

Der Grimme-Preis

Grimme-Preise werden verliehen

Zum 55. Mal werden am Freitag Abend (05.04.2019) die Grimme-Preise im westfälischen Marl verliehen.

Insgesamt werden 16 Auszeichnungen vergeben in den Kategorien Fiktion, Unterhaltung, Information und Kultur sowie Kinder und Jugend. Zu den Preisträgern gehören die WDR-Journalistin Isabel Schayani, der Moderator Jan Böhmermann und die Schauspielerin Maren Kroymann. Die "Besondere Ehrung" geht in diesem Jahr an den deutsch-französischen Fernsehsender Arte.

Der undotierte Grimme-Preis wird seit 1964 vergeben und gilt als wichtigster deutscher Fernsehpreis.

Grimme: drei Preise für den WDR

WDR 5 Töne, Texte, Bilder - Beiträge 02.03.2019 03:20 Min. Verfügbar bis 29.02.2020 WDR 5 Von Daniel Chur

Download

Stand: 05.04.2019, 10:01