Erstmals Frau an Spitze der Grammy-Organisation

Deborah Dugan

Erstmals Frau an Spitze der Grammy-Organisation

Die Grammy-Organisation in den USA bekommt erstmals eine Chefin.

Präsidentin und Geschäftsführerin der Recording Academy wird Deborah Dugan - sie folgt auf Neil Portnow, an dem es bei der Verleihung der begehrten Musikpreise im vergangenen Jahr scharfe Kritik gegeben hatte. Angesprochen auf die nur wenigen weiblichen Preisträger hatte er gesagt, Frauen müssten sich mehr anstrengen. Später entschuldigte er sich für die Aussage. Dugan tritt ihren neuen Posten zum 1. August an. Bisher leitete sie die RED-Organisation von U2-Sänger Bono, die sich für den Kampf gegen Aids engagiert.

Stand: 09.05.2019, 15:09