Thomas Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

Thomas Gottschalk bekommt eine eigene Literatursendung im Fernsehen des Bayerischen Rundfunks.

Wie der Sender mitteilte, soll der Radio- und Fernsehmoderator viermal im Jahr mit Gästen über deren Neuerscheinungen und andere Kulturthemen sprechen. Es gehe darum, die Freude am Lesen einem breiten Publikum nahezubringen. Die erste Ausgabe von "Gottschalk liest?" ist für das kommende Frühjahr geplant. Thomas Gottschalk hat seine Karriere als Radio- und Fernsehmoderator in den 70er Jahren beim Bayerischen Rundfunk begonnen. Er moderierte viele Jahre die ZDF-Fernsehshow "Wetten dass...?".

Stand: 28.12.2018, 11:17