Gotische Madonna kehrt nach Liesborn zurück

 Museum Abtei Liesborn in Wadersloh

Gotische Madonna kehrt nach Liesborn zurück

Eine gotische Muttergottesfigur aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts ist in die ehemalige Abtei Liesborn in Wadersloh im Kreis Warendorf zurückgekehrt.

Das Museum Abtei Liesborn teilte mit, die Figur habe sich in Privatbesitz befunden und sei jetzt zurückgekauft worden. Die Madonna war den Angaben zufolge bis zur Aufhebung der Benediktinerabtei im Jahr 1803 im Besitz des Klosters. Die fein geschnitzte Eichenholzskulptur sei ein Beleg für die ausgeprägte Marienfrömmigkeit der Liesborner Benediktiner. Das Museum geht davon aus, dass die Muttergottesfigur als Reliquienbehälter verwendet wurde. Welche Reliquien sie geborgen habe, sei bisher nicht bekannt.

Stand: 11.01.2019, 08:28