"Gorki"-Chefin fordert Auseinandersetzung mit Heimatbegriff

Shermin Langhoff vor dem Maxim Gorki Theater

"Gorki"-Chefin fordert Auseinandersetzung mit Heimatbegriff

Die Intendantin des Berliner Maxim Gorki Theaters, Shermin Langhoff, fordert eine kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff "Heimat".

Das erklärte sie gegenüber der Deutschen Presseagentur. Nach ihren Worten habe der Begriff insbesondere im politischen Raum nichts zu suchen. Shermin Langhoff kritisierte außerdem, dass in Deutschland ein Ministerium für Heimat existiert, aber keins für Antidiskriminierung. Das Maxim Gorki Theater will sich in den nächsten Wochen mit der Frage beschäftigen, wie sich Zugehörigkeit anders denken lasse. Geplant sind Inszenierungen, Performances sowie eine Konferenz.

Stand: 27.10.2019, 15:34