Zwei Mitglieder von Golden-Globe-Jury zurückgetreten

Golden Globe Awards

Zwei Mitglieder von Golden-Globe-Jury zurückgetreten

Im Streit um fehlende Diversität der Jury für die Golden Globes sind zwei Mitglieder des zuständigen Verbandes der Auslandspresse zurückgetreten.

Wie US-Medien berichten, erklärten die Journalisten aus den Niederlanden und China in einem Brief ihren Austritt aus der Hollywood Foreign Press Association. Sie schreiben, die Atmosphäre in dem Verein sei toxisch und Reformversuche nichts als Augenwischerei. Ihm gehören etwa 100 Medienschaffende aus dem Ausland an, die in Hollywood arbeiten. Sie bestimmen über die Vergabe der Golden Globes, die nach den Oscars zu den bedeutendsten Filmpreisen der USA zählen.

Der Verband war unter anderem wegen fehlender schwarzer Mitglieder in die Kritik geraten. Er hatte erst vor kurzem Reformen angekündigt. Sie wurden in der Branche allerdings als unzureichend kritisiert.

Stand: 18.06.2021, 11:45