Kirchenfenster von Gerhard Richter vorgestellt

Ein Kirchenfenster, welches von dem Künstler Gerhard Richter gestaltet wurde, wird in den Gustav van Treeck Werkstätten für Mosaik und Glasmalerei vorgestellt.

Kirchenfenster von Gerhard Richter vorgestellt

In München wurde am Freitag (06.03.2020) das erste Kirchenfenster des Künstlers Gerhard Richter für die saarländische Abtei Tholey vorgestellt.

Im Atelier der Bayerischen Hofglasmalerei wurde zur Eröffnung eine Mail von Richter vorgelesen. Er sei sehr überrascht, wie meisterhaft die Verwandlung seines kleinen Vorbildes in die riesigen Maße des Fensters gelungen sei. Die Chorfenster werden jeweils über neun Meter hoch und fast zwei Meter breit sein.

Die Kirche der Abtei Tholey wird zurzeit saniert und soll im September wieder eröffnet werden. Wegen der Prominenz von Gerhard Richter rechnet die Abtei mit 100.000 Besuchern im ersten Jahr.

Stand: 06.03.2020, 19:26