Peter Gelb bleibt Chef der Met

Peter Gelb, Chef der New Yorker Metropolitan Opera

Peter Gelb bleibt Chef der Met

Peter Gelb soll mindestens bis 2027 weiter Chef der Metropolitan Oper in New York beiben.

Laut der New York Times wurde Gelbs Vertrag für weitere fünf Jahre verlängert. Gelb leitet die Met schon seit 2006. Er stellte mit Yannick Nézet-Séguin einen neuen Chefdirigenten ein und machte das Opernhaus weltweit noch bekannter, indem er verschiedene Aufführungen live in Kinos übertragen ließ. Trotzdem kämpft die Metropolitan Oper mit Geldproblemen und gegen sinkende Beucherzahlen.

Stand: 27.11.2019, 19:12