Blumenkranz mit Gedenkbanderole

Gedenken an Volksaufstand vom 17. Juni

Stand: 17.06.2022, 13:01 Uhr

Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen wird am Freitag (13.06.2022) in Deutschland an den Volksaufstand in der DDR vor 69 Jahren erinnert.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth würdigte in einer Pressemitteilung die Zivilcourage der Menschen, die 1953 gegen die DDR-Führung aufbegehrten. Der Krieg in der Ukraine ist für sie ein Beleg dafür, wie verletzlich die Werte von Freiheit und Demokratie noch heute sind.

Rund um den 17. Juni 1953 gingen etwa eine Million Menschen in rund 700 Städten und Gemeinden in der DDR auf die Straße. Schätzungen zufolge starben mehr als 50 Menschen, bis zu 15.000 wurden verhaftet.