500 Jahre alte Gebetsrolle in England entdeckt

Das Handout zeigt ein Kreuz vor einem blau-goldenen, strahlenförmigen Hintergrund.

500 Jahre alte Gebetsrolle in England entdeckt

Forscher haben in England eine rund 500 Jahre alte, seltene Gebetsrolle entdeckt.

Nach Angaben von Kunsthistorikern ist der Fund außergewöhnlich: Weltweit soll es nur noch einige Dutzend dieser Rollen geben. Das rund ein Meter lange, mit Texten und Zeichnungen versehene Kunstwerk gehörte vermutlich einem wohlhabenden Pilger.

Abnutzungsmerkmale zeigten, dass die Rolle von ihrem Besitzer geküsst und regelmäßig berührt wurde. Das Fundstück gibt Einblick in Rituale, die im 16. Jahrhundert in einem großen Kloster in der ostenglischen Grafschaft Norfolk praktiziert wurden.

Stand: 26.10.2021, 09:29