Gamescom startet in Köln

Besucher der Gamescom vor Bildschirmen

Gamescom startet in Köln

Am Dienstag startet in Köln die Gamescom.

Sie gilt als eine der wichtigsten Video- und Computerspiele-Messen der Welt. Erwartet werden Aussteller wie Nintendo, Microsoft, Sony und Google, die ihre Games-Neuigkeiten präsentieren. Schon heute Abend startet die Messe mit einer Eröffnungsshow. Viele Publisher wollen während der Show ihre Weltpremieren zeigen. Fürs allgemeine Publikum eröffnet die Gamescom am Mittwoch. Dann startet auch der Gamescom Kongress, auf dem es unter anderem um transmediales und interaktives Erzählen geht. Die Gamescom endete im vergangenen Jahr mit einem Besucherrekord von 370.000 verkauften Tickets. Die Messe findet bis kommenden Samstag in Köln statt.

Stand: 19.08.2019, 17:35