Fritz Pleitgen erhält Brost-Ruhr Preis

Fritz Pleitgen vor einem Bücherregal

Fritz Pleitgen erhält Brost-Ruhr Preis

Fritz Pleitgen wird am Dienstag (22.06.2021) mit dem Brost-Ruhr Preis ausgezeichnet.

Der frühere Intendant des WDR erhält den Preis für seine Verdienste um das Ruhrgebiet. So hatte er etwa die Idee für die Sperrung der A40 im Rahmen des Kulturhauptstadtjahrs "RUHR.2010". Außerdem initierte er eine Mediathek für Film-, Ton- und Textdokumente aus der Region. In der Würdigung der Brost-Stiftung heißt es, die Gesellschaft brauche Menschen wie Fritz Pleitgen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert; das Geld will er den Angaben nach spenden.

Stand: 21.06.2021, 19:17