Friedrichstadt-Palast bleibt bis 2021 geschlossen

Blick auf den Friedrichstadt-Palast.

Friedrichstadt-Palast bleibt bis 2021 geschlossen

Der Berliner Friedrichstadt-Palast bleibt noch für mehrere Monate geschlossen. Während der Corona-Krise soll jetzt die Lüftungsanlage saniert werden.

Das Projekt war eigentlich für das Jahr 2022 geplant und soll nach Angaben von Berlins Kultursenator Klaus Lederer vorgezogen werden. Damit ist auch die Finanzierung des Friedrichstadt-Palastes gesichert. Intendant Berndt Schmidt spricht von einer smarten Rettung, die alles enorm erleichtere. Der Friedrichstadt-Palast finanziert sich größtenteils selbst und erwirtschaftete vor der Corona-Krise jeden Monat etwa zwei Millionen Euro Umsatz. Die Wiedereröffnung ist für Januar 2021 geplant.

Stand: 03.06.2020, 14:16