Freiwilligendienst Kulturweit feiert zehnjähriges Bestehen

Michelle Müntefering

Freiwilligendienst Kulturweit feiert zehnjähriges Bestehen

Mit einem Festakt in Berlin feiert der internationale Freiwilligendienst "Kulturweit" am Donnerstag (12.09.2019) sein zehnjähriges Bestehen.

Mehr als 4.000 junge Menschen haben mit der Deutschen Unesco-Kommission und dem Auswärtigen Amt bisher die Arbeit von Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit unterstützt. Die Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering, würdigte die Kulturweit-Freiwilligen als Brückenbauer: Wir brauchen diesen Blick über den Tellerrand, um unsere globalisierte Welt besser zu verstehen, sagte sie. Am Freitag (13.09.2019) finden im Rahmen des Jubiläums noch zahlreiche Workshops und eine Zukunftswerkstatt zu den Perspektiven des Freiwilligendienstes statt.

Stand: 12.09.2019, 07:57