Geldscheine mit dem Stempel "Rundfunkbeitrag"

Frankreich: Sender-Protest gegen Abschaffung der Rundfunkgebühr

Stand: 28.06.2022, 15:39 Uhr

Mit einem Streik haben in Frankreich Beschäftigte der öffentlich-rechtlichen Sender gegen Pläne der Regierung protestiert, die Rundfunkgebühr abzuschaffen.

In einem Protestaufruf der Gewerkschaften hieß es, die geplante künftige Finanzierung aus dem allgemeinen Staatshaushalt führte zu einer Verarmung der Fernseh- und Radiosender. Zudem würden diese Kanäle der Willkür und einem ständigen politischen Druck ausgesetzt. Es drohe demnach eine Zerschlagung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zugunsten eines privaten Sektors, in dem Medienmilliardäre das Sagen hätten.

Präsident Emmanuel Macron plant die Streichung der Rundfunkgebühr ab diesem Jahr, um den gestiegenen Lebenshaltungskosten entgegenzuwirken. Noch ist die Abschaffung aber nicht beschlossen. Die Zustimmung des Parlaments steht noch aus.