Frankfurter Buchmesse 2021 eröffnet

Eine Tasche mit der Aufschrift Frankfurter Buchmesse.

Frankfurter Buchmesse 2021 eröffnet

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am Nachmittag (19.10.2021) die Frankfurter Buchmesse eröffnet.

Der Lesestoff sei in der Corona-Pandemie noch mehr als sonst Seelennahrung gewesen. Zur Eröffnung wurde zudem die bekannte kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood zugeschaltet. Das traditionelle Gastland der Messe ist 2021 Kanada.

Nachdem die Messe im letzten Jahr nur digital stattfinden konnte, gibt es ab Dienstag (19.10.2021) wieder eine Hallenausstellung und zusätzlich digitale Angebote. Die Frankfurter Buchmesse ist die weltweit größte Plattform für die Buch- und Verlagsbranche.

Stand: 19.10.2021, 17:34