Fotoreporter Michael Wolf ist tot

Fotograf Michael Wolf vor einem seiner Bilder

Fotoreporter Michael Wolf ist tot

Der deutsch-amerikanische Fotograf Michael Wolf ist gestorben. Das teilte die Fotoagentur Laif auf Facebook mit.

Nähere Angaben zum Tod machte sie nicht. Wolf wurde 1954 in München geboren. Er lebte mehrere Jahre in Hongkong und China. Dort dokumentierte er als Reporter und freier Fotograf das Leben in Megastädten. Wolf hatte unter anderem an der Folkwang-Hochschule in Essen studiert. Seine Bilder wurden mehrfach mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Zuletzt zeigten die Deichtorhallen in Hamburg eine Ausstellung mit seinen Fotografien.

Stand: 26.04.2019, 08:24