"Forum für Naturwissenschaften" in Münster geplant

Zwei Mädchen stehen in weißen Kitteln in einem Labor der Junior-Uni.

"Forum für Naturwissenschaften" in Münster geplant

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe will ab dem kommenden Jahr ein "Forum für Naturwissenschaften" aufbauen.

Nach Angaben des Verbands soll es ein Ort der Begegnung für den Austausch zwischen privaten und beruflichen Fachleuten sein. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Ehrenamtliche und naturkundlich Interessierte könnten sich dort künftig beraten lassen und gemeinsam weiterbilden.

Das neue Forum soll im Naturkundemuseum in Münster angesiedelt werden. Das Haus wird dafür ab Ende 2022 für rund 16 Millionen Euro umgebaut.

Stand: 15.09.2021, 14:53