Neuruppin bringt Fontane auf die Ampel

Neuruppin bringt Fontane auf die Ampel

Die Stadt Neuruppin würdigt den dort geborenen Schriftsteller Theodor Fontane mit einer besonderen Idee.

Anlässlich seines 200. Geburtstags in diesem Jahr werden am Freitag (05.04.2019) auf dem Fontaneplatz Fußgängerampeln in Betrieb genommen, deren Ampelzeichen den Dichter darstellen. Nach Angaben der Stadtverwaltung sind die Symbole Sonderentwürfe des Künstlers Max-Otto Stoye. Sie zeigen Fontane als Silhouette - einmal gehend mit Hut und Stock und einmal stehend mit Hut in der Hand.

Die Genehmigung für die Sonderampeln gilt laut Stadt nur für den Fontaneplatz und ist zunächst bis Ende des Jahres befristet.

Stand: 05.04.2019, 09:04