Hilferuf aus Florenz wegen Corona-Krise

Großer Dom mit Kuppel und Turm inmitten von Häusern

Hilferuf aus Florenz wegen Corona-Krise

Der Bürgermeister von Florenz sucht weltweit Hilfe, um die Kunstschätze seiner Stadt vor dem Verfall zu bewahren.

Dario Nardella sagte, die Corona-Krise habe die Kunst-Städte Italiens an den Rand des Abgrunds gebracht. Bislang sei von der italienischen Regierung kein Euro Hilfe angekommen. Der Wegfall des Tourismus sei für Florenz und andere Städte eine Katastrophe. Nardella plant deshalb eine weltweite Spendentour, um private Mäzene um Hilfe zu bitten.

Stand: 28.05.2020, 10:00