Filmhistoriker Gero Gandert gestorben

Gero Gandert

Filmhistoriker Gero Gandert gestorben

Der Filmhistoriker und Mitbegründer des Vereins „Freunde der Deutschen Kinemathek“, Gero Gandert, ist tot.

Gandert starb bereits am Donnerstag (29.08.2019), wie die Deutsche Kinemathek in Berlin am Montag (02.09.2019) mitteilte. Der künstlerische Direktor, Rainer Rother, würdigte Gandert als enthusiastischen Cineasten und überaus beharrlichen Rechercheur.

Gero Gandert war unter anderem maßgeblich an den Verhandlungen um den Nachlass von Marlene Dietrich beteiligt. Zu seinen Schwerpunkten gehörten der Film der Weimarer Republik und die Geschichte zum Filmexil.

Stand: 02.09.2019, 14:58