Wo sind die Filme von Frauen ?

Julia von Heinz

Wo sind die Filme von Frauen ?

Die Bundeszentrale für politische Bildung steht in der Kritik, weil sie Schülerinnen und Schülern nur von Männern gedrehte Filmklassiker empfiehlt.

Die Regisseurin Julia von Heinz kritisiert, dass im Filmkanon der Bundeszentrale kein einziger Film von einer Frau gelistet ist. Die Diversität des Filmschaffens werde ignoriert, wenn ausschließlich Filme von und mit Männern empfohlen werden, von "Nosferatu" über "Vertigo" bis "Blade Runner". Von Heinz schlägt vor, auch Filme wie "Das Piano" von Jane Campion oder "Die bleierne Zeit" von Margarethe von Trotta in den Filmkanon aufzunehmen.

Netzkultur: 2021 - Jahr des (elektrischen) Schafs

WDR 5 Scala - Netzkultur 08.01.2021 07:16 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5


Download

Stand: 20.04.2021, 14:19