WDR gewinnt beim Fernsehfilmfestival Baden Baden

WDR-Fernsehfilm "Der König von Köln"

WDR gewinnt beim Fernsehfilmfestival Baden Baden

Der WDR-Fernsehfilm "Der König von Köln" hat am Freitag (27.11.2020) beim Fernsehfilmfestival Baden Baden den Sonderpreis für herausragende darstellerische Leistungen gewonnen.

Laut der Jury gelinge es dem Schauspielensemble virtuos aufzuspielen; ohne Bremse, lustvoll, mitreißend und gleichzeitig verstörend. Der Film ist eine Satire über den Kölschen Klüngel. Er zeigt den Aufstieg eines einfachen Beamten des Bauamts, der zum Spielball der Superreichen wird und in große Bauprojekte in Köln verwickelt ist.

Der Film wurde von realen Ereignissen rund um den Maurerpolier Josef Esch und der Privatbank Salomon Oppenheim & Cie. inspiriert. "Der König von Köln" wurde am 11.12.2019 erstmals im Ersten ausgestrahlt.

Stand: 27.11.2020, 20:00