Evangelische Journalistenschule steht offenbar vor Aus

Tageszeitungen

Evangelische Journalistenschule steht offenbar vor Aus

Die Evangelische Journalistenschule in Berlin steht offenbar vor dem Aus.

Laut einem Interview des Direktors des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik, Jörg Bollmann, soll bis auf Weiteres kein neuer Ausbildungsjahrgang ausgeschrieben werden. Hintergrund sind laut dem "Tagesspiegel" vor allem Sparmaßnahmen bei dem Gemeinschaftswerk, zu dem die Journalistenschule gehört.

Die Evangelische Journalistenschule wird von der Evangelischen Kirche in Deutschland finanziert und hat seit ihrer Gründung rund 200 Volontäre ausgebildet.

Stand: 14.02.2020, 18:45