ESC 2022 - zweites Halbfinale im PalaOlimpico in Turin

ESC-Finalisten stehen fest

Stand: 13.05.2022, 09:23 Uhr

Die Finalisten des Eurovision Songcontests stehen fest: Am Donnerstag (12.05.2022) qualifizierten sich zehn weitere Länder für die Endrunde am Samstag (14.05.2022) in Turin - darunter Schweden, Polen und Serbien.

Mit dabei ist auch die finnische Band "The Rasmus", die vielen noch für ihren Hit "In the Shadows" bekannt ist. Als großer Favorit gilt weiterhin die Ukraine. Die Band "Kalush Orchestra" hatte sich mit ihrem Lied "Stefania" bereits im ersten Halbfinale für die Endrunde qualifiziert.

Dem deutschen Kandidaten Malik Harris werden keine Chancen auf einen vorderen Platz eingeräumt. Er darf in Turin auftreten, weil Deutschland zu den wichtigsten Geldgebern des Wettbewerbs gehört.