Erweiterungsbau für Freilichtmuseum in Detmold bis 2023

Eine Familie, die durch das Freilichtmuseum mit Fachwerkhäusern geht

Erweiterungsbau für Freilichtmuseum in Detmold bis 2023

Das Freilichtmuseum in Detmold soll einen Neubau erhalten. Wie der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mitteilte, sollen 16 Millionen Euro in die Modernisierung und Erweiterung des Museums investiert werden.

Der Entwurf für das neue Gebäude mit einer Gesamtfläche von rund 3.000 Quadratmetern stammt vom Architektur-Contor Müller Schlüter aus Wuppertal und den Düsseldorfer Landschaftsarchitekten Thomas Fenner und Jörg Weisser. Neben neuen Ausstellungsflächen sollen auch museumspädagogische Räume und ein Filmsaal entstehen. Der Landschaftsverband rechnet mit der Eröffnung des Neubaus im Jahr 2023. Dann soll das Freilichtmuseum in Detmold nicht mehr nur von April bis Oktober, sondern das ganze Jahr über geöffnet werden.

Stand: 27.11.2018, 16:46