70.000 Menschen sahen Leipziger Yoko-Ono-Ausstellung

Yoko Ono's "Peace is Power" Ausstelung

70.000 Menschen sahen Leipziger Yoko-Ono-Ausstellung

Gut 70.000 Menschen haben die Ausstellung von Yoko Ono im Leipziger Museum der bildenden Künste gesehen.

Die Ausstellung mit dem Titel "Yoko Ono. Peace is Power" ist am Sonntag (07.07.2019) zu Ende gegangen. Museumsdirektor Alfred Weidinger sagte, es sei unglaublich, wie intensiv sich die Menschen beteiligt hätten, gerade an den zahlreichen Mitmach-Werken. Die Künstlerin selbst sei davon so beeindruckt gewesen, dass sie dem Museum nun drei ihrer Werke geschenkt habe.

Die Austellung gehört zu den erfolgreichsten in der Geschichte des Museums.

Stand: 08.07.2019, 11:27