Ein Porträt von Hans Magnus Enzensberger.

Hans Magnus Enzensberger gestorben

Stand: 25.11.2022, 11:48 Uhr

Der Publizist Hans Magnus Enzensberger ist tot. Er starb im Alter von 93 Jahren in München.

Hans Magnus Enzensberger war einer der einflussreichsten und international bekanntesten deutschen Intellektuellen. Er veröffentlichte Belletristik, Essays und Gedichte und schrieb regelmäßig für verschiedene Zeitungen. Als Teil der Gruppe 47 hat Hans Magnus Enzenberger die Nachkriegsliteratur geprägt. Später war er mit seinem Kulturzeitschrift "Kursbuch" ein wichtiger Bezugspunkt für die 68er Bewegung. Bereits mit 33 Jahren bekam er den renommierten Georg-Büchner-Preis. Bis ins hohe Alter wirkte Hans Magnus Enzensberger als Redakteur, Herausgeber und Autor.

Hans Magnus Enzensberger ist tot

WDR 3 Kultur am Mittag 25.11.2022 04:53 Min. Verfügbar bis 25.11.2023 WDR 3 Von Albrecht Thierry


Hans Magnus Enzensberger: Ein Intellektueller von Format

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 25.11.2022 02:50 Min. Verfügbar bis 25.11.2023 WDR 5


Download