Elton John bekommt Medaille der Ehrenlegion

Elton John live am Klavier (Amsterdam, 22.11.2016)

Elton John bekommt Medaille der Ehrenlegion

Der britische Sänger und Komponist Elton John bekommt am Freitag (21.06.2019) Frankreichs höchste Auszeichnung verliehen.

Es handelt sich dabei um die Medaille der Ehrenlegion, die ihm Präsident Emmanuel Macron am Abend in Paris überreichen wird. In der Begründung heißt es, Elton John sei ein Klaviervirtuose, musikalisches Genie und ein echter Showstar. Er wird außerdem auch für seine karitativen Projekte und seinen Kampf gegen Aids ausgezeichnet.

Elton John hatte seine Stiftung für Aids-Kranke 1992 gegründet, kurz nach dem Tod seines Freundes und Queen-Sängers Freddy Mercury. Die Stiftung hat seitdem mehr als 350 Millionen Euro eingenommen.

Stand: 20.06.2019, 18:04