Neues Design-Museum in der schottischen Hafenstadt Dundee

Neues Design-Museum in der schottischen Hafenstadt Dundee

In der schottischen Hafenstadt Dundee wird am Samstag ein neues Design-Museum eröffnet. Es ist eine Außenstelle des Londoner Victoria & Albert-Museums.

Der spektakuläre Neubau wurde nach Plänen des japanischen Architekten Kengo Kuma errichtet und hat rund 100 Millionen Euro gekostet. Die Verantwortlichen erhoffen sich von dem Museum eine Wiederbelebung des ehemaligen Schifffahrts- und Handelszentrums. Dundee ist mit rund 150.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Schottlands.

Stand: 14.09.2018, 10:23