Papierstapel

Druckindustrie warnt vor Papiermangel

Stand: 11.03.2022, 17:23 Uhr

Die europäische Druckindustrie sieht sich vor einem außerordentlichen Mangel an Papier und Karton.

Der europäische Dachverband der Druckindustrie, Intergraf, nennt als Ursache anhaltende Streiks in skandinavischen Papierfabriken sowie den Krieg in der Ukraine. Die Produktion von Büchern, Zeitungen oder Verpackungen sei in Gefahr.

Der Verband forderte einen Ausfuhrstopp von Papier und europäische Autonomie bei der Versorgung mit Zellstoff und Papier. Die Krise dauere bereits länger als sechs Monate, die Papierpreise seien um durchschnittlich 45 Prozent gestiegen, bei Zeitungsdruckpapier sogar um bis zu 80 Prozent.