Stardirigent Bernard Haitink gestorben

Der niederlaendische Dirigent Bernard Haitink

Stardirigent Bernard Haitink gestorben

Der niederländische Stardirigent Bernard Haitink ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Das hat sein Management mitgeteilt.

Haitink starb demnach im Kreis seiner Familie in London. Dort hatte er 14 Jahre lang die Royal Opera geleitet. Außerdem war er Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra und der Staatskapelle Dresden. Mehrere führende Orchester der Welt leitete Haitink als Gastdirigent – etwa die Berliner und die Wiener Philharmoniker, deren Ehrenmitglied er war.

Haitink dirigierte ein breites Repertoire. Unter seinen 450 Plattenaufnahmen befinden sich unter anderem Symphonien von Ludwig van Beethoven sowie Werke von Anton Bruckner und Gustav Mahler.

Bernard Haitink: Dirigent mit Zurückhaltung

WDR 3 TonArt 22.10.2021 07:19 Min. Verfügbar bis 22.10.2022 WDR 3


Download

Stand: 22.10.2021, 09:23